Skip to content Skip to footer
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Plastik und Fotoskulptur

16.März.2016 - 22.Mai.2016

19.03.2016 – 22.05.2016

 

Stimmung und der Ausdruck der Werke berühren den Betrachter und laden ein zum Innehalten, Stillwerden,  einfach nur Schauen und Staunen. Bildhauerisch en Detail ausformuliert, wirken sie lebendig, scheinen feinste Regungen ihres Geistes auf der Oberfläche zu spiegeln.

Die plastischen Werke sind aus Beton, Kochs bevorzugtem Material:

Warum Beton? – ein wunderbares Material, kunsthistorisch gesehen verhältnismäßig jung und eher unbelastet, günstig, facettenreich und glücklicherweise kaum hundertprozentig berechenbar! Die Beschaffenheit und Färbung spricht zu uns und verändert sich ständig. Sie erzählt uns viel über den jeweiligen Menschen uns gegenüber, und seinen Zustand…‘

Der Blick nimmt Kontakt auf, gibt Richtung an und durchteilt den Raum. Blickachsen entstehen, Blickkontakte der Plastiken zueinander und zum Betrachter.

Pressestimmen

Details

Beginn:
16.März.2016
Ende:
22.Mai.2016
Veranstaltungskategorien:
,

Leave a comment