Skip to content Skip to footer
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

birds for the mind

30.April - 30.Juli

die diesjährige ‚Kunst auf dem Ponton‘ im Rantzauer See stammt von dem Künstler und Bildhauer
Jürgen Ferdinand Schulz aus Clenze (Wendland)
 

Die Gedanken des Künstlers zu seinem eigens für den Ponton entwickelten ‚birds for the mind‘:

‚Ein Käfig ist praktisch und neutral gesehen eine Behausung, die einen Schutz biete – entweder schützt er vor einem ‚Ding‘

Drinnen oder er schützt etwas im Käfig vor dem ‚Draußen’. Eine schnelle Assoziation zielt darauf, das etwas Besonderes oder

Gefährliches gefangen genommen wurde um es zu besitzen und nicht mehrentkommen zu lassen.

Die goldene Farbe macht diese Behausung zu einem Symbol für die eingeschränkte Freiheit oder sogar für Unfreiheit; der Goldene Käfig wird zum Zeichen dafür,

in seiner Komfortzone gefangen zu sein und richtet sich

so direkt an den*die Betrachter*in, die eigene Position zu überprüfen.

Installiert auf dem Rantzauer See, soll der Goldene Käfig auch auf die veränderten Umweltbedingungen aufmerksam machen

und den damit verbundenen Auswirkungen auf die Lebensräume aller Lebewesen.

‚Bird for the mind‘ ist der Titel des belgischen Komponisten Wim Mertens; er läßt viel Raum für eigene, freie Gedanken und

eröffnet so die Gelegenheit und Ermutigung zum Handeln.

Das Video wird von YouTube eingebettet und erst beim Klicken auf den Play-Button von dort geladen und abgespielt. Ab dann gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Details

Beginn:
30.April
Ende:
30.Juli
Veranstaltungskategorien:
, , ,
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner