Skip to content Skip to footer

Unter einem Dach im historischen ‚Gerichtsschreiberhaus‘: Die Galerie und das Atelier

Unser historisches Erbe, die Architektur und die Umgebung auf der idyllischen Schlossinsel geht eine wunderbare Verbindung mit bildender Kunst ein.

Kunst, Kultur und den Kunst Dialog bietet die Galerie Atelier III ganzjährig ohne Eintritt.

In den Innenräumen des historischen, lichtdurchfluteten ehemaligen 'Gerichtsschreiberhauses' wird zeitgenössische Kunst vieler Perspektiven, mit hohem Niveau und Bildungsanspruch geboten:

Die Galerie

Ausstellung ‚Zuckerwerk‘ Werke von Anja Backhaus (Holzbildhauerei) und Anita Schwieger (Malerei) | Foto: Mera Dorin Krautzig

Regelmäßige überregionale Kunstausstellungen und Veranstaltungen, auch im Außenbereich der idyllischen Schlossinsel im Rantzauer See, laden den Besucher ein, in die wunderbare Stimmung und Atmosphäre einzutauchen, sie zu genießen und sich inspirieren zu lassen.

In der Galerie wird zeitgenössische bildende Kunst vieler Sparten präsentiert: Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Grafik, Installation.

Besondere Schwerpunkte liegen auf überregionaler Abstrahlung der Präsentationen und unseren jährlichen ‚Länderwochen‘ in dem Kunst und Kultur eines Landes speziellen Landes der Welt gezeigt wird. In diesem internationalen Format werden umrahmende Vorträge sowie Dokumentationen in Kooperation mit der Stadt Barmstedt, sowie den jeweiligen Konsulaten und Botschaften eines speziellen Landes der Welt organisiert und veranstaltet.

Präsentationen im Außenbereich bilden unsere Ständige Außenschau bildhauerischer Werke unterschiedlicher Künstler, sowie auch unser jährlicher ‚Skulpturenpark Pfingsten‘: Über die Pfingsttage verwandelt sich die idyllische Schlossinsel in eine Freiluftausstellung in der die eingeladenen Bildhauer ihre Arbeiten präsentieren und für die Dauer der Ausstellung persönlich anwesend sind.

Den direkten Dialog mit dem Künstler zu ermöglichen, ist ein ganz besonderer Schwerpunkt unserer Kulturarbeit. Führungen durch die Ausstellungen werden angeboten, die ausstellenden Künstler sind nach Möglichkeit und Ankündigung in der Ausstellung anwesend.

Das Atelier

die Künstlerwerkstatt der internationalen Malerin und Bildhauerin Karin Weissenbacher bietet eine kulturelle Seltenheit: Das Entstehen von Kunstwerken in unterschiedlichen Techniken der Bildhauerei und Malerei kann mitverfolgt und bei der künstlerischen Arbeit über die Schulter geschaut werden,
"Atelierluft" geschnuppert werden.

Hier entstehen die Arbeiten der Künstlerin, die in der angegliederten Werkschau präsentiert werden: Figuren aus Ton, Lasurmalerei in Öl auf Holz.

Die authentische Atmosphäre in den hellen Räumen des historischen Gebäudes lädt den Besucher ein, mit Karin Weissenbacher ins Gespräch über ihre Werke zu kommen.

Bis auf weiteres geschlossen | Temporarily closed